Oldtimerrestauration - Heiko Dlugos
     Oldtimerrestauration - Heiko Dlugos

 

7. Reisetag, Samstag 25.06.2022

Die Route führt Richtung Bergen. Dort ist für Montag ein Stadtbummel (was!?! die Männer??) geplant. Fährfahrten, 15-25 Euro/Fahrt, sind nicht überteuert, allerdings: Schummeln is nicht, Axel hat Kameras entdeckt und das BMW/Eriba-Gespann wurde schon fotografiert, ob auch brav gezahlt wurde.

Ansonsten läuft's etwas schläfrig heute, von der meernahen Strecke ist Heiko nicht so begeistert und bei einer Fährverbindung war keine Fähre da ... hmm, nun müssen 50 km Umweg gefahren werden und die für den Nachmittag geplante Biketour fällt wohl leider flach.

Tatsächlich war die Biketour doch noch drin, nun wird

an der Meerseite des Sognefjord, dem tiefsten und längsten Fjord Norwegens, das Nachtlager aufgeschlagen.

 

Traumhafter Sonnenstand

um 22:34 Uhr

 

 

 

Und nun ist es bereits

nach Mitternacht.

 

 

8. Reisetag, Sonntag 26.06.2022

Sehr anspruchsvolle Wege sind heute zu bewältigen. Da sind stramme Radel-Wadeln von Vorteil und die Aussicht belohnt jede Anstrengung.

Aus 3 Stunden Wanderung wurden letztendlich über 6 Stunden und gerade noch rechtzeitig vor dem Regen hatte man den Rückweg geschafft, sonst wäre der Abstieg auf nassem Geröll spannend geworden.

Da ist das Bierle am Abend wohl verdient!

9. Reisetag, Montag 27.06.2022

Heute führt der Weg nach Bergen, mit knapp 300.00 Einwohnern die zweitgrößte Stadt nach Olso und mittags wird erst einmal fürstlich gespeist.

Nach viel Natur in den vergangenen Tagen herrscht in der Stadt reges Treiben bei angenehmem Stadtbummel-Wetter mit ca. 20 Grad und Sonnenschein. Für die Nacht haben die Urlauber auch einen passenden Campingplatz gefunden.

... und morgen geht's mit Fortsetzung 3 weiter ...